Wissenschaftspreis für universitäre Psychoanalyse

Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse ist Wissenschaftsstiftung des Jahres 2014

Welche Rolle spielt die Psychoanalyse in der Wissenschaftslandschaft deutscher Universitäten?

Jura-Forum

Wer die Entwicklung der universitären Psychologie an staatlichen Universitäten aufmerksam verfolgt, wird eine angemessene Vertretung der Psychoanalyse vergeblich suchen. Sie wurde in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts erfolgreich aus der universitären Landschaft verdrängt. Dort kann die verhaltenstherapeutisch orientierte Kognitionspsychologie frei aufspielen. In unserem Beitrag Psychoanalyse an die Universitäten haben wir bereits die Situation der psychologischen Lehrstühle in Deutschland beschrieben.

Auch wenn sich die Situation an staatlichen Universitäten bisher trotz intensiver Bemühungen - nicht zuletzt der studentischen Initiative IDPAU - Interessengemeinschaft der Psychoanalyse an Universitäten - nicht gebessert hat, zeigt doch ein aktueller Wissenschaftspreis, welcher Stellenwert der Förderung aus dem Mainstream hochschulwissenschaftlicher Forschung und Lehre verdrängter theoretischer und praktischer Ansätze der Psychoanalyse beigemessen werden KANN:

Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse ist Wissenschaftsstiftung des Jahres 2014 - Wissenschaft - JuraForum.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.