Mitglied im Psychoanalyseforum werden

Seit dem Start des Psychoanalyseforums als Online-Community für Psychoanalyse-Interessierte im November 2013 haben sich über 350 Mitglieder angemeldet. Diese Resonanz auf unsere Initiative freut uns sehr.

Doch es ist nicht die Zahl der angemeldeten Mitglieder, die für uns entscheidend ist. Wir möchten Ihnen als Nutzer des Psychoanalyseforums einen geeigneten Raum bieten, um Ihre persönlichen Fragen zur Psychoanalyse in einer geschützten Atmosphäre diskutieren und auf eine möglichst aktive Beteiligung anderer Mitglieder vertrauen zu können. Das gibt einer Online-Community ihr ganz eigenes Gesicht.

Wer kann Mitglied im Psychoanalyseforum werden?
Ich bin auf der Suche nach einer Psychotherapie/einem Psychotherapeuten. Bin ich dann hier richtig?

Was ist sonst noch wichtig?

Uns ist sehr an einer vertrauensvollen und persönlichen Atmosphäre gelegen. Aus diesem Grund akzeptieren wir Ihre Anmeldung nur, wenn Sie sich mit ihrem realen Namen (Vor- und Nachname) registrieren, und bereit sind, diesen auch in unseren Foren im Mitgliederbereich zu verwenden.

Anmeldungen mit einem Pseudonym oder Namenskürzeln, die Ihnen in sozialen Netzwerken Anonymität verschaffen, sind nicht möglich. Um Sorge zu tragen, dass Ihre persönlichen Informationen geschützt bleiben, und nicht irgendwo "im Netz" auftauchen, haben wir einen Mitgliederbereich eingerichtet, der nur für registrierte und angemeldete Mitglieder zugänglich ist.

Wie kann ich mich als neues Mitglied registrieren lassen? Was geschieht dann?

Wenn Sie sich als neues Mitglied registrieren lassen möchten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. Nach Absenden des Formulars erhält unser Administrator eine Benachrichtigung, und richtet Ihren persönlichen Zugang ein. Er sendet Ihnen Ihre Nutzerdaten einschließlich eines Passworts für den Zugang zum Mitgliederbereich zu. Bei Ihrem ersten Besuch sollten Sie über Ihr Mitglieder-Profil ein eigenes, sicheres Passwort wählen, das nur Sie kennen. Falls Sie dieses Passwort einmal vergessen sollten, können Sie sich jederzeit ein neues Passwort erstellen. Den dafür benötigten Link finden Sie unter dem Anmelde-Feld im Randbereich unserer Seiten.

Was geschieht mit meinen Daten?
    Nach Absenden dieses Formulars richten wir für Sie so bald wie möglich einen persönlichen Zugang mit Ihren Daten ein. Damit wir Sie über wichtige Neuerungen bzw. Änderungen im Psychoanalyseforum informieren können, benötigen wir Ihre Erlaubnis, Sie auch per Email erreichen zu können.

    Um uns dies zu bestätigen, erhalten Sie im Anschluss eine Email mit einem Bestätigungs-Link. Erst wenn Sie der Aufnahme in den Email-Verteiler zugestimmt haben, bekommen Sie auch diese Informationen. Nach dem deutschen Datenschutz-Gesetz ist diese "doppelte Zustimmung" erforderlich.
    Sie können dieser Erlaubnis jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Sie dann ausserhalb des internen Bereichs des Psychoanalyseforums nicht mehr erreichen bzw. informieren können.

    Zu Beginn Ihrer Mitgliedschaft senden wir Ihnen per Email einige wichtige Informationen, wie Sie das Psychoanalyseforum für sich nutzen können.
  • Hier geben Sie bitte einen "Benutzernamen" ein, mit dem Sie sich später für unseren Mitgliederbereich "einloggen".
    Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür nur Kleinbuchstaben und Zahlen, aber keine Leerstellen verwenden können (z.B. 'maxmustermann', nicht jedoch 'max mustermann')
    Falls Sie dieses Feld leer lassen, vergibt unser Administrator für Sie einen Login-Namen, der Ihnen nach Einrichtung Ihres Zugangs zusammen mit einem Passwort per Email zugesandt wird.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.